Informationen zur 2-stufigen Wirtschaftsschule


Die Berufsfachschule für Wirtschaft ist eine kaufmännische Berufsfachschule. Sie ist eine zweistufige Form der Wirtschaftsschule und vermittelt ebenso wie diese


Besonderheiten:

Obwohl auch in der Berufsfachschule für Wirtschaft allgemeinbildende Fächer umfassend unterrichtet werden, liegen die Schwerpunkte im wirtschaftskundlichen Bereich. Die Schüler sollen den Ablauf wirtschaftlicher Vorgänge verstehen und befähigt werden, den hohen Anforderungen des Berufslebens gerecht zu werden.

Unsere moderne Arbeitswelt benötigt immer mehr Schüler, die möglichst schnell eingesetzt werden können. Die Berufsfachschule für Wirtschaft bildet realitätsnah aus und erfüllt somit diese Forderung optimal, vor allem durch den praxisgetreuen Unterricht in der Übungsfirma.



Impressum
Datenschutz
Login